Schön, dass Sie hier beim Podcast „Simonswald – Ein Schwarzwalddorf erzählt…“ gelandet sind! Sie möchten wissen, wie Sie diesen Podcast anhören und abonnieren können? Klicken Sie auf diese Schaltfläche, dann gelangen Sie auch zum Trailer.

Es wird musikalisch! Frank Trenkle, langjähriger Bandleader des Orig. Schwarzwald Quintetts ist zu Gast. Familiär bedingt zunächst sehr durch die hauseigene Kuckucksuhrenherstellung geprägt und anfangs auch eher mit Fußball statt Trompete unterm Arm, ging es dann aber relativ flott mit der Musik. Als 16-jähriger trat er dem Quintett bei und leitet es seit vielen Jahren mit großem Erfolg. In dieser Folge gewährt er tiefe Einblicke in seine bisherige Zeit beim Quintett.

Weiterlesen »

Foto von Savanna Cosma aus dem Pressebericht der Badischen Zeitung ""Ein Schwarzwalddorf erzählt" – Simonswälder startet Podcast über die Gemeinde"Vielen lieben Dank an Savanna Cosma und die Badische Zeitung für das schöne Interview und die Wertschätzung!
Sehr erfreulich, so macht es Spaß.

Den Pressebericht finden Sie hier:
https://www.badische-zeitung.de/ein-schwarzwalddorf-erzaehlt-simonswaelder-startet-podcast-ueber-die-gemeinde

(Es handelt sich um einen BZ-Plus-Artikel. Vollständig lesbar nach kostenloser Registrierung bei der Badischen Zeitung oder in der gedruckten Version.)

Thomas Kaltenbach in seinen diversen Rollen als Bauer des Wisdishof (Fotos: Tamara Burk / Christoph Körner)

Vermutlich ist man ihm selbst oder seinen Projekten in Simonswald schon einmal begegnet: Thomas Kaltenbach vom Wisdishof, am Fuße des Hornkopfs, steht in dieser Folge Rede und Antwort. Neben der über 300-jährigen Hofgeschichte, der Kapelle, Kunst- und Buchprojekten wird vor allem auch ein wahrhaft „sympathisches“ Hofgeheimnis beleuchtet.

Weiterlesen »

Collage der früher konkurrierenden Simonswälder Fußballvereine

Die Sportvereine sind die mitgliederstärksten in Simonswald. Neben dem Turn- und Leichtathletikverein locken vor allem auch die beiden Fußballvereine zahlreiche Mitglieder zu regelmäßigen sportlichen Unternehmungen. Die Folge beleuchtet eindrucksvoll, wie sehr es früher im Simonswälder Fußball untereinander zur Sache ging.

Weiterlesen »

Symbolbild deutscher Auswanderer um 1850

Bis etwa ins Jahr 1750 zurück reichen Aufzeichnungen über Simonswälder Auswanderer. Dem Lockruf der weiten Welt folgend, nahmen zahlreiche tapfere, leichtsinnige, hoffnungsvolle und in jedem Fall neugierige Simonswälder ihr Schicksal in die Hand. Diese Folge berichtet von einigen auserwählten Abenteuern zwischen Strapazen, Katastrophen und Erfüllung.

Weiterlesen »

Der Elferrat mit Damenballett beim Bunten Abend 1983

Ob Karneval, Fasching, Fastnacht oder eben Fasnet, wie es in unserem Schwarzwalddorf heißt: all diese Feierlichkeiten beschreiben in unterschiedlicher Form das rauschende Schwellenfest vor der Fastenzeit bis Ostern. Von manchen verachtet, von vielen geliebt – die Fasnet polarisiert. Der Großteil der Simonswälder zelebriert die fünfte Jahreszeit jedoch ausgiebig. Ironischerweise war die Fasnet 2020 für viele auch die bislang letztere größere gesellige Veranstaltung überhaupt. Doppelt bitter für die Narrenzunft Obersimonswald, die am 11.11.2020 in ein rauschendes Jubiläumsjahr starten wollte. Denn es kam bekanntlich anders…

Weiterlesen »