Faszination Camping – Mit den eigenen vier Wänden zu Gast in Simonswald

Faszination Camping – Mit den eigenen vier Wänden zu Gast in Simonswald

1962 begann der Niederländer Hans Evers mit seiner Frau Hannie im vorderen Ettersbachtal den Campingplatz „Schwarzwaldhorn“ zu errichten. Zu dieser Zeit waren ihm die sketpischen und neugierigen Blicke der Simonswälder gewiss. Es entstand über die Jahrzehnte ein angesehenes Urlaubsziel für unzählige Camper, hauptsächlich aus den Niederlanden. Seit 1994 betreiben Rudolph Evers und seine Familie in zweiter Generation den Campingplatz. Eine lange Zeit, aus der sie viel zu erzählen wissen.

Sprecher in dieser Folge: Stephan Wehrle mit Regina, Nicolas und Rudolph Evers (v. l.)
Sprecher in dieser Folge: Stephan Wehrle mit Regina, Nicolas und Rudolph Evers (v. l.)

Vom umgebauten Transporter oder Van, über den klassischen Campingwagen bis hin zum großen Wohnmobil. Übernachten im eigenen Gefährt, egal wo in der Welt. Das Gefühl der Freiheit. Keine fixe Essenszeiten. Kein Gedränge am Buffet zu den Stoßzeiten. Das sind nur einige der Argumente, auf die auch die Gäste auf dem Campingplatz „Schwarzwaldhorn“ setzen.

Der Campingplatz ist Lebensmittelpunkt

Mit einer geschalteten Zeitungsannonce und einer Portion Mut ging alles los. Aus den Niederlanden plante Hans Evers sein Vorhaben: in Süddeutschland einen Campingplatz zu errichten. Über Denzlingen gelangte er schließlich nach Simonswald – und legte dort tatkräftig los. Gemeinsam mit seiner Frau Hannie, dem Bärenwirt und einigen Simonswäldern entstand das „Schwarzwaldhorn“. So der Name des Campingplatzes im vorderen Ettersbach.

Durch die guten Beziehungen in die alte Heimat kamen über die Jahre hauptsächlich Niederländer. Aber auch Deutsche und sogar Australier fanden den Weg nach Simonswald.

In den mehr als 25 Jahren, die Rudolph Evers und seine Familie den Campingplatz betreiben, kam einiges an Anekdoten und Erlebnissen zusammen. Viele davon hören wir in dieser Folge.

Links zum Beitrag

 

1 Kommentar zu „Faszination Camping – Mit den eigenen vier Wänden zu Gast in Simonswald

  1. Authentisch, „echt“ und einfach sympathisch! So sind sie, die fleißigen „Evers“ 🙂

    Wir wünschen Euch ein gute Saison mit netten Gästen.

    Sommerliche Grüße
    Eure Freunde aus Elzach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*